ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Neue Braunkohletrocknung von Vattenfall geht in Dauerbetrieb

Schwarze Pumpe. Nach viereinhalb Jahren Probebetrieb ist am Montag in Schwarze Pumpe eine Versuchsanlage zur Druckaufgeladenen Dampf-Wirbelschicht-Trocknung (DDWT) in den Dauerbetrieb gegangen. Die Anlage mit einem Durchsatz von zehn Tonnen Kohle pro Stunde soll zunächst nur für die Erzeugung von Kohlestaub und Briketts genutzt werden. sim

Ab 2015, so Vattenfall-Kraftwerksvorstand Hubertus Altmann, werde die Anlage auch einen Testbetrieb im Kraftwerk Jänschwalde beliefern. Später sollen DDWT-Anlagen mit größerer Kapazität direkt an den Kraftwerken errichtet werden. Die Technik soll Braunkohle-Kraftwerke in ihrer Leistungsregelung flexibler machen und ihren Wirkungsgrad erhöhen. Lausitz Seite 4