Zuvor hatte OLG-Präsident Clemens Lücke mann Mike B. zum Vorwurf eines rechtsradikalen Hintergrunds angehört. Im Zuge der Anhörung habe der Proberichter schriftlich seine Entlassung aus dem Justizdienst beantragt. Dem sei mit sofortiger Wirkung entsprochen worden, hieß es. Mike B. stand jahrelang unter Beobachtung des brandenburgischen Verfassungsschutzes . Länder Seite 4