ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Neonazi Mahler tritt Haft in Cottbus an

Cottbus.. Der Neonazi Horst Mahler hat gestern seine Haftstrafe angetreten. Er habe sich am späten Nachmittag in der Justizvollzugsanstalt Cottbus-Dissenchen zum Haftantritt gemeldet, sagte ein Sprecher des brandenburgischen Justizministeriums.

Der Rechtsextremist war vom Landgericht Berlin wegen Volksverhetzung zu neun Monaten Haft verurteilt worden. (ddp/ab)