Ziel der Aktion, die vom 9. bis 11. Januar stattfindet, sind Erkenntnisse über das Vorkommen von bestimmten Vogelarten und den Einfluss des Klimawandels.

Im Mittelpunkt der Aktion stehen die uns vertrauten und oft weit verbreiteten Vogelarten. Wo kommen sie vor, wo sind sie häufig und wo selten geworden, wie wirkt sich der Klimawandel auf die Wintervögel aus? Je genauer wir über solche Fragen Bescheid wissen, desto besser kann sich der Nabu für den Schutz der Vögel stark machen.

Nähere Informationen gibt es auf der Nabu-Website.