Der Chef des westlichen Verteidigungsbündnisses rief die Führung des kommunistischen Landes auf, keine weiteren Raketenstarts anzudrohen oder durchzuführen und von "jeglichen weiteren provokativen Handlungen" abzusehen. Auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) wirft Nordkorea "Provokation" vor.

Nordkorea hatte einen Satelliten mit einer Trägerrakete in eine Erdumlaufbahn gebracht. Der Westen mutmaßt, dass Technik einer militärischen Langstreckenrakete getestet werden sollte. Politik Seite 7