Das Quecksilber klettert auf 4 bis 7 Grad. Am Sonntag kommt von Südwesten her Regen, unter den sich vereinzelt auch Schneeflocken mischen. „Am Sonntag sollten verliebte Paare das machen, was sie sonntags eh am liebsten tun: auf der Couch bleiben“, riet eine DWD-Meteorologin am Freitag. Die Höchstwerte erreichen am Sonntag nur noch 3 bis 6 Grad in Brandenburg und 4 Grad in Berlin. Autofahrer aufgepasst: Nachts kann es stellenweise glatt werden.

Aktuelle Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes für Berlin und Brandenburg