| 02:40 Uhr

Nächstes Update bringt mehr Datenkontrolle

Redmond. (dpa/kr) Mit dem nächsten großen Update für Windows 10 erhalten Nutzer mehr Kontrolle über App-Zugriffsrechte. Wie Microsoft erklärt, lassen sich künftig schon bei der Installation von Programmen aus dem Microsoft Store einzelne Zugriffsrechte einräumen oder ablehnen.

Nutzer können beeinflussen, ob ein Programm etwa auf die Kamera, den Standort, das Mikrofon oder die Kontakte zugreifen kann.