Die Stadt werde untersuchen, ob sie ihre Ausgaben zur Selbstverwaltung auf den Prüfstand stelle. Außerdem prüfe Cottbus, Klage gegen das Land zu erheben, wenn städtischen Einrichtungen wie Kitas Mehrkosten aufgrund von Landesgesetzen entstehen, es dafür aber nicht mehr Geld gebe. Brandenburg an der Havel schloss eine erneute Klage nicht aus. Zudem hoffen die Städte auf eine politische Lösung im Landtag. Ziel sei, dass das Land einen Teil der Kosten übernehme .