In der Nacht hatten militante Palästinenser im Gazastreifen erneut eine Rakete auf Israel abgefeuert, die südlich der Küstenstadt Aschkelon einschlug. In Aschkelon war bereits am Samstagmorgen eine Grad-Rakete in der Nähe einer Schule eingeschlagen, die aber wegen des jüdischen Schabat-Festes geschlossen war. Mehrere Menschen erlitten einen Schock.dpa/kr