ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:06 Uhr

Nach Absturz in Kamerun Passagierliste veröffentlicht

Nairobi (dpa) - Die Fluggesellschaft Kenya Airways hat die Passagierliste des in Kamerun abgestürzten Flugzeugs veröffentlicht. Sieben der 114 Menschen an Bord kamen aus Europa. Deutsche waren nicht an Bord. Die Maschine war gestern abgestürzt, der genaue Unglücksort ist noch unbekannt.

Vermutlich liegt er in einem schwerzugänglichen Regenwaldgebiet. Die Rettungsmannschaften haben ihre Arbeit am Morgen wieder aufgenommen. Starker Regen hatte sie zu einer Unterbrechung gezwungen.