Die Unbekannten hätten Flyer verteilt, einer von ihnen habe eine Warnweste mit der Aufschrift "Scharia-Polizei" getragen. Als die Beamten eintrafen, seien die Täter verschwunden gewesen. Die Polizei bittet nun Passanten, die einen Flyer eingesteckt haben, sich zu melden. Die Ermittler prüfen, ob das Schauspiel strafrechtlich relevant ist.