Der Dschihadist Coulibaly hatte am 9. Januar 2015 in Paris in einem Supermarkt für koschere Lebensmittel vier Menschen getötet und mehrere Geiseln genommen.