Burger Bürger zeigten sich Mittwoch erleichtert über den Ermittlungserfolg. Amtsbrandmeister Manfred Karolczak hingegen wollte sich mit Hinweis auf noch ausstehende Gespräche mit der Polizei nicht äußern.