Deshalb wird der Prozess jetzt vor dem Cottbuser Landgericht neu aufgerollt.