Der Sohn war in einem Indizienprozess in Neuruppin mit seiner Mutter verurteilt worden. Seine Haftstrafe habe er noch nicht angetreten, die Frist sei noch nicht verstrichen, so die Staatsanwaltschaft Neuruppin. Seit vergangener Woche ist das Urteil des Landgerichts Neuruppin vom Juli 2014 rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Leipzig verwarf die Revision der beiden. Die Leiche des Mädchens wurde nie gefunden.