Die Polizei hatte nach umfangreichen Ermittlungen mit Öffentlichkeitsfahndung im März einen damals 17-jährigen Syrer als dringend tatverdächtig festgenommen. Gegen ihn war Haftbefehl erlassen worden. Wegen seines jugendlichen Alters machte die Staatsanwaltschaft jedoch bis heute keine näheren Angaben zu den Ermittlungen. Das Opfer war eine rüstige 82-Jährige, die tot in ihrer Wohnung gefunden worden war.