Die Maßnahme betreffe sechs Feldwebel und Unteroffiziere und soll im Oktober vollzogen werden, sagte ein Sprecher des Heeres der Deutschen Presse-Agentur. dpa/mis