Als er sich gewehrt habe, sei er getötet worden. Ein Korrespondent des Fernsehsenders Al-Arabija sagte, das eigentliche Ziel des Angriffs sei die deutsche Botschafterin gewesen. Sie habe fliehen können.

"Das Auswärtige Amt und die Botschaft sind intensiv um Aufklärung des Sachverhalts bemüht", sagte eine Sprecherin. Die deutsche Botschafterin hatte erst am 30. September offiziell ihr Amt angetreten.