Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy, der sich ab Februar wegen des Verdachts auf den Besitz von Kinderpornografie vor Gericht verantworten muss, soll am heutigen Donnerstag als Zeuge vor dem Ausschuss aussagen. Bevor der 45-Jährige aber den Abgeordneten Rede und Antwort steht, will Edathy vor die Presse gehen .