"Die Liquidität von Imtech Deutschland entwickelt sich deutlich besser als erwartet", sagte er. Der Massekredit gebe wertvollen finanziellen Rückhalt, sollte weiteres Geld zur Fortführung ertragreicher Baustellen benötigt werden.

Die Löhne und Gehälter der 4000 Mitarbeiter würden planmäßig kommende Woche als Insolvenzgeld ausgezahlt, kündigte Borchardt an. Imtech Deutschland ist eine der wichtigsten Baufirmen am neuen Hauptstadtflughafen BER und hatte am 6. August Insolvenz angemeldet. Insgesamt ist Imtech auf rund 950 Baustellen in Deutschland tätig, darunter bei der Sanierung des Kölner Opern- und Schauspielhauses. Hier war es zu massiven Problemen, Kostensteigerungen und Verzögerungen gekommen.