Das Bad hat pro Jahr etwa 250 000 Besucher und soll weiter an Attraktivität gewinnen. Im Hotel sollen voraussichtlich ab 2017 insgesamt 50 Appartements entstehen.