Die Wrackteile des Flugzeugs sollen von Experten in den Niederlanden untersucht werden. Dafür läuft der Transport auf der Autobahn A4. Weitere drei Transporte sollen in der nächsten Woche auf gleicher Route folgen.