Das Regime des syrischen Präsidenten Baschar Assad ist durch die seit Monaten anhaltende Gewalt gegen Oppositionelle nun auch in der arabischen Welt zunehmend isoliert. Weil die Sicherheitskräfte entgegen einer Zusage der Regierung weiter auf Demonstranten schießen, setzte die Arabische Liga die Mitgliedschaft Syriens in der Organisation aus.

Iran drohen schärfere Sanktionen

Angesichts des alarmierenden Berichts der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) über das Atomprogramm des Irans will die Weltgemeinschaft den Druck auf das Land rasch erhöhen. „Deutschland wird sich aktiv für schärfere Sanktionen gegen den Iran einsetzen“, sagte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert. Die USA und Russland wollen gemeinsam handeln. Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) werde bereits am heutigen Montag mit den Außenministern der Europä ischen Union in Brüssel zusammentreffen, um über konkrete Strafmaßnahmen gegen Teheran zu beraten, berichtete der „Spiegel“.

Mexikos Innenminister stirbt bei Absturz

Erneut ist ein Mitglied der mexikanischen Regierung bei einem Unglück ums Leben gekommen. Innenminister Jose Francisco Blake Mora starb am Freitag mit sieben weiteren Insassen bei einem Hubschrauberabsturz. Mit Blake (45) hat Präsident Felipe Calderón eine Schlüsselfigur im Kampf gegen die organisierte Bandenkriminalität verloren.