Die Kripo sicherte auf einer angebissenen Mettwurst DNA-Material, das nun dem 33-Jährigen zugeordnet werden konnte.