ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:36 Uhr

Messegesellschaft Cottbus bleibt erhalten

Cottbus. Messegesellschaft Cottbus bleibt erhalten Die Cottbuser Messegesellschaft CMT soll erhalten bleiben. Pläne für eine Liquidation sind laut Oberbürgermeister Frank Szymanski (SPD) vom Tisch.

Allerdings sei nicht ausgeschlossen, dass Teilbereiche der Gesellschaft, die neben dem Messe- und Kongressgeschäft auch die Jugendherberge, die Parkeisenbahn und die Stadthalle betreibt, ausgegliedert werden. Kündigungen bei den CMT-Mitarbeitern sollen aber laut Verwaltungschef verhindert werden. Eig. Ber./sh