Menschlichkeit und Menschenrechte ließen sich immer nur von couragierten Menschen durchsetzen, sagte die Kanzlerin am Mittwoch bei einer Ausstellungseröffnung im Dokumentationszentrum "Topographie des Terrors". Dort waren einst die Zentralen von SS und Gestapo untergebracht. Der Aufstieg Adolf Hitlers sei möglich gewesen, weil die deutschen Eliten und weite Teile der Gesellschaft daran mitwirkten, sagte Merkel. Eine Mehrheit habe sich bestenfalls gleichgültig verhalten. Hintergrund Seite 2