März 2011 in Daraa getötet wurden. Unter den Toten seien etwa 11 500 Kinder. Nicht gezählt worden seien die mehr als 20 000 Häftlinge in staatlichen Gefängnissen sowie Tausende Verschwundene. Ebenso wenig seien mehr als 9000 syrische Soldaten, Assad-treue Milizen und deren Unterstützer in die Statistik eingeflossen, die von Dschihadisten gefangen genommen worden seien.