ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:36 Uhr

Leitartikel zum Klimaschutz
Zuversicht statt Angst

FOTO: MOZ
Wie wichtig der Klimaschutz vielen deutschen Wählern ist, haben inzwischen auch die Regierungsfraktionen verstanden. Die immer neuen Vorschläge aus CDU, CSU und SPD sind ein Beleg dafür. Gleichzeitig greift eine Erkenntnis Raum: Mit dem Schutz des Klimas wird es nichts, wenn man den Menschen pausenlos Angst oder ein schlechtes Gewissen macht.

Ein großer Teil wählt dann im Zweifelsfall lieber Politiker, die suggerieren, dass eine grüne Verschwörung im Gange sei, vor der man einfach nur die Augen schließen muss.

Statt Angstmache und moralischer Appelle erreicht man die meisten Menschen nämlich erwiesenermaßen über das Portemonnaie. Geld zu sparen und gleichzeitig das Gefühl zu haben, etwas Gutes zu tun, rückt den Klimaschutz in ein neues Licht: Zuversicht statt Angst. Eine Senkung der Mehrwertsteuer auf Bahnfahrkarten könnte einen Beitrag dazu leisten. Ein 150-Euro-Ticket würde dann nur 135 Euro kosten und den oft nur halb so teuren Flügen ein wenig Konkurrenz machen. Erst recht, wenn man das Geld, das dem Staat dann im Steuertopf fehlt, auf die Flugpreise draufschlagen würde.

⇥politik@lr-online.de