| 10:00 Uhr

Am Rande
Zuverlässig ausgebremst

Jan Siegel
Jan Siegel FOTO: Sebastian Schubert / LR
Meinung | Cottbus. Wohl jeder Autofahrer ist hochgradig genervt, wenn er auf deutschen Autobahnen unterwegs ist. Statt freier Fahrt für freie Bürger ist kaum etwas so zuverlässig wie die stabil hohe Zahl von Autobahnbaustellen. Von Jan Siegel

Lausitzer Autofahrer werden schon beim Start auf der A 15 in regelmäßigen Abständen von Geschwindigkeitsbegrenzungen ausgebremst, weil sich die fast neue Betonpiste schon wieder in Staub auflöst.Es ist nicht allein der unerbittliche Zahn der Zeit, der an der milliardenteuren Lausitz-Autobahn nagt. Tückisches Alkali-Kieselsäure-Gedöns lässt die schöne Piste schon wieder fröhlich zerbröseln.

Alle Achtung: Die Menschheit träumt von massenweise selbstfahrenden Autos, kann das menschliche Erbgut mit einer genialen Genschere zerschnibbeln und schickt sich an, auf den Mars zu fliegen. Dass sie den falschen Kies zum Straßenbau verwenden, das haben die Experten erst jetzt so richtig bemerkt. Und so werden uns auch in den kommenden Jahrzehnten immer wieder neue Autobahnbaustellen so zuverlässig erhalten bleiben wie die immer wieder drohende Nichteröffnung des inzwischen legendären BER.