ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 22:58 Uhr

Kommentar
Vorbild für das ganze Land

Jenny Theiler
Jenny Theiler FOTO: LR / Sebastian Schubert
Zwei Häuser, die sich selbst mit Strom und Wärme versorgen können, werden derzeit in Cottbus gebaut – Bauherr ist die eG Wohnen 1902. Das Projekt, von dem alle Beteiligten profitieren sollen, ist wegweisend.

Der deutsche Solarpreis ist damit mehr als verdient.

Denn es ist ein gut durchdachtes wirtschaftliches Vorhaben, das die grünen Denkansätze und ökologischen Forderungen der Energiewende hervorragend für sich nutzt. Den idealistischen, umweltbewussten Anspruch des Projektes kann man getrost beiseite lassen. Der Cottbuser Genossenschaft muss es um Gewinn gehen.

Die eG Wohnen zeigt, dass die Verknüpfung von wirtschaftlichen und ökologischen Interessen funktionieren kann. Die tiefe Überzeugung, mit der die Genossenschaft an diesem zweifelsfrei mutigen Konzept festhält, ist sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch vorbildlich.

Denn das Unternehmen hat erkannt: Wer wirtschaftlich vorankommen will, darf eben in der heutigen Zeit die Umwelt nicht vergessen.

⇥jenny.theiler@lr-online.de