ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:44 Uhr

Am Rande
Und alle singen mit

Hannelore Grogorick
Hannelore Grogorick FOTO: Angelika Brinkop / LR
Dass die digitale Welt ein großes Ganzes ist, wissen wir. Dass aber auch Lebensfreude durch alte Musik längst auch über Ländergrenzen ansteckt, lässt staunen.

So ist dieser Tage das bekannte deutsche Kinderlied „Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann” über Nacht zur Unabhängigkeits-Hymne der Katalanen geworden. Der Grund: Der gesungene Refrain „Bi-Ba-, Bi-Ba-Butzemann” klingt im Spanischen wie „Viva-Viva-Puigdemont“.

Auch aus der Geschichte sind Beispiele bekannt: Die Kroaten aus Nordkroatien erkennen beim Hören der deutschen Nationalhymne die Melodie des altkroatischen Volksliedes „Bin früh morgens kurz vor der Morgendämmerung aufgestanden“. Ein Notenvergleich zeigt nicht nur Ähnlichkeiten, sondern Notengleichheit in einigen Passagen. Auch im Burgenland wurde es gesungen – wo der Komponist der Nationalhymne, Joseph Haydn, zeitweilig lebte.

Immerhin sind gleichsam genutzte und erfreuende Melodien besser als beim Preußischen Kirchgang, wo angeblich befohlen wurde: „Alle singen mit. Wer das Lied nicht kennt, singt ein anderes.“