ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:27 Uhr

Kommentar
Es ist der zweite vorm ersten Schritt

 Frank Claus
Frank Claus FOTO: LR / Sebastian Schubert
Überlegter Schnellschuss? Oder hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die Studie nicht richtig gelesen? Und wenn ja, weshalb hat er das 365-Euro-Ticket jetzt vorgeschlagen? Weil er Visionär sein will?

Überlegter Schnellschuss? Oder hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die Studie nicht richtig gelesen? Und wenn ja, weshalb hat er das 365-Euro-Ticket jetzt vorgeschlagen? Weil er Visionär sein will?

Dabei sagt doch schon der Titel „Das beste Angebot ist nicht der Preis“ und, dass der Wiener Weg weit mehr ist als die 365-Euro-Jahreskarte, wie es im Untertitel heißt.

Jahrzehntelang hat Wien der Studie zufolge – übrigens gefertigt von einem deutschen Unternehmen – in seinen öffentlichen Personennahverkehr investiert, die Takte und Anzahl von Zügen und Co. erhöht, die Servicequalität im Umfeld verbessert, passende Anschlüsse geschaffen. Und damit die Einwohner begeistert.

Das alles hat die Wiener bewogen, zum Beispiel mehr auf die „Bim“, wie sie liebevoll ihre Straßenbahn nennen, umzusteigen und das Auto stehenzulassen.

Und wie bitte, Herr Müller, halten Sie es mit dem Brandenburger Umland? Oder riskieren Sie, wie von einigen gemutmaßt, den Berliner Alleingang?
frank.claus@lr-online.de