| 15:49 Uhr

Lesermeinung
Unsinnige Berechnungen

Öffentliche Hand und Kosten

Zur Lesermeinung „Menschenverstand hilft meist“ von Andreas Lysk  (LR, 7. Oktober): Volle Zustimmung und ergänzend die Rechnung zur Rentabilität und dem teilweisen Unsinn von Baumaßnahmen. Zehn Prozent Einsparung pro Jahr bei den Heizkosten – 20 000 Euro ergeben 2000 Euro  pro Jahr. Die Baukosten 200 000 Euro somit eine Rekapitalisierung in 100 Jahren!. Falsch gedacht, die Normative Nutzungsdauer der Dämmung beträgt circa 50 Jahre. Also muss der Eigentümer nach 50 Jahren wieder zusätzlich Geld ausgeben.

Wer kann schon von der öffentlichen Hand Verstand verlangen, wenn es um Geld geht. Siehe den Cottbuser Bahnhofsvorplatz, zwölf Millionen Euro verbauen und 24 000 Euro im Jahr mehr Umsatz erzielen – laut Jörg Reinke, ehemaliger Chef von Cottbusverkehr.