| 19:27 Uhr

Berlin-Post
Es weihnachtet im Kanzleramt

Stefan Vetter
Stefan Vetter FOTO: k r o h n f o t o . d e
Deutschland ist zwar noch keine neue Regierung geboren, aber im Kanzleramt wird’s heute trotzdem richtig weihnachtlich.

Wie alle Jahre wieder nimmt Angela Merkel (CDU) an diesem Donnerstag in ihrem Amtssitz die Weihnachtsbäume feierlich entgegen. Insgesamt drei Exemplare werden überreicht. Ein Baum ist für den Ehrenhof gedacht und kommt aus Niedersachsen. Das Nadelgehölz für das Erdgeschoss ist in einer Hamburger Baumschule groß geworden. Und der dritte Baum, sein Standort wird die Bildergalerie von Merkels Amtsvorgängern sein, zierte bis vor Kurzem noch einen privaten Garten im Saarland. Mit anwesend bei der Zeremonie sind Merkels Parteifreund, Kanzleramtschef Peter Altmaier, und die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz von der SPD. Hier funktioniert sie also noch, die Große Koalition. Ob allen Beteiligten heute ein Licht aufgeht für eine Neuauflage derselben, ist freilich kaum zu erwarten. Unterm Weihnachtsbaum wird darüber ohnehin nicht verhandelt. politik@lr-online.de