| 02:38 Uhr

Einfach mal locker bleiben

Oliver Haustein-Teßmer, Chefredakteur LR
Oliver Haustein-Teßmer, Chefredakteur LR FOTO: Michael Helbig
Was macht uns glücklich? Na klar, genug Geld zum Leben. Ein Job, der Spaß macht. Dass wir gesund sind. Das sagen Glücksforscher, die nun den Glücksatlas 2016 für Deutschland vorgestellt haben. Ergebnis: Im Osten sind die Menschen unglücklicher als im Westen. Oliver Haustein-Teßmer

In Brandenburg - Drittletzter im Ländervergleich - und Sachsen (Viertletzter) scheint es besonders traurig zuzugehen. Hier, wo die Menschen unterdurchschnittlich verdienen und wo es immer noch viele Arbeitslose gibt. Auch gesellschaftliche Umbrüche wirken nach. Die DDR, deren Ende und die Folgen haben nicht alle unbeschadet überstanden. Hinzu kommen Unsicherheiten. Terrorgefahr, Kriege, in der Lausitz dazu Zukunftsfragen zur Braunkohle oder zur Kreisreform. Es gibt genug Gründe, sich Sorgen zu machen.

Aber es fällt hierzulande so manchem schwer zu sagen: Wir haben ganz schön was erreicht, toll! Oder einfach Fünfe gerade sein zu lassen, locker zu bleiben. Dabei steigt nämlich die Zahl kleinerer Anlässe zum glücklich sein. Probieren Sie's mal aus.

oliver.haustein-tessmer@lr-online.de