ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Chance vor Risiko

Klingt doch toll: Wenn die Oma zum Arzt muss, nimmt sie die Handy-App und schwupp, kommt der Bus. Der hält praktischerweise vor der Haustür und fährt bis zur Praxis. Christine Keilholz

Der Bus ist klein, fährt leise. Nur vorn sitzt niemand drin, der die Oma begrüßt. Und das macht diese ansonsten verheißungsvolle Zukunftsvision gewöhnungsbedürftig. Der automatisierte Verkehr ist momentan noch eine Rechnung mit vielen Unbekannten. Viele Fragen stellen sich da: Kann man der Technik vertrauen? Was, wenn etwas passiert? Wie sinnvoll ist sowas überhaupt? Diese Fragen werden in den nächsten Jahren beantwortet sein. Bis dahin gilt wie so oft: Geben wir der Chance den Vorzug vor dem Risiko. Wie attraktiv ländliche Räume dauerhaft bleiben, hängt von Infrastruktur ab. Mit schnellem Internet schwinden die Distanzen. Wer es zu Hause hat, kann bestimmte Jobs von dort machen. Und wer den Bus bestellen kann, wenn er ihn braucht, zieht eher aufs Dorf. Klingt wirklich toll.