ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:07 Uhr

CDU fürchtet nach neuem Streit mit der CSU Wahlniederlagen

Kreuth.. Nach neuen Spannungen zwischen CSU und CDU wächst in der Union die Furcht vor einer Niederlage bei der Bundestagswahl.

Nordrhein-Westfalens CDU-Spitzenkandidat Jürgen Rüttgers sagte gestern bei der CSU-Klausur in Wildbad Kreuth: "Weder hier noch irgendwo anders wird jemand Gesundheits- oder Verkehrsminister, wenn wir nicht in NRW die Wahlen gewinnen." Beides hinge zusammen.
CSU-Landesgruppenchef Michael Glos hatte die Debatte mit Äußerungen über CDU-Chefin Angela Merkel ausgelöst, bemühte sich aber um Entspannung. "Wir ziehen an einem Strang." (dpa/ab)