ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:18 Uhr

Kolumne
Alle sind da, zwei fehlen

Peter Blochwitz
Peter Blochwitz FOTO: LR / Sebastian Schubert
Wandern an der Atlantikküste, Wetter prima, Gegend klasse, Laune bestens. Jemand muss bei einer 22-köpfigen Gruppe den Überblick behalten – das obliegt der Wanderführerin. Von Peter Blochwitz

Die regelmäßig durchzählt: Alle da? Alle da. Alles gut.

Nur diesmal nicht. Diesmal sind eben nicht alle da, es fehlen zwei.

Der Mann, der sich vor zwei Tagen einen Hexenschuss zugezogen hat und diesen tapfer versucht wegzuwandern – der ist da.

Die Frau, die alles, aber auch alles fotografieren möchte, und auf die die Gruppe deshalb immer warten muss, auch die ist da.

Selbst der mit den argen Knieproblemen, dem man raten möchte, sich möglichst bald mal unters OP-Messer zu legen, der ist stets der Langsamste hier, aber er ist da.

Wer fehlt? Es sind die beiden flinken Geocacherinnen, die immer wieder mal links, mal rechts vom Weg abweichen auf ihrer Jagd nach Caches. Hatten sie nicht vor, einen besonders anspruchsvoll versteckten am Strand, eigentlich im Meer, zu finden? Bei Ebbe kann man ja recht weit ...

Die Wanderer starren entsetzt auf die Flut.