ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:10 Uhr

Übrigens
Blechen-Express nach Berlin

Jan Selmons
Jan Selmons FOTO: LR / Sebastian Schubert
Es ist eines der am besten gehüteten Geheimnisse in der Lausitz-Metropole: Was passiert wirklich auf dem Boulevard-Gelände,das in der Innenstadt für die Erweiterung des Blechen-Carrés vorgesehen ist? Von Jan Selmons

Dabei ist doch klar: Hier entsteht kein weiterer Einkaufstempel, sondern eine U-Bahn! Das ist folgerichtig. Denn schließlich hat Deutschland spektakuläre Erfahrungen mit dem Bau von unterirdischen Bahnhöfen gemacht. Da die Bahn nicht fähig ist, eine schnelle Verbindung nach Berlin aufzunehmen und ein weiteres Gleis zu bauen, verkehrt ab 2021 der unterirdische Blechen-Express zwischen Cottbus- Zentrum und Berlin-Potsdamer Platz. Als Triebwagen dienen dann ausgemusterte Bahnen der Cottbuser Straßenbahn, die von weißen Hirschen gezogen werden. Darauf deutet schon seit Monaten das Pückler-Standbild mit Hirsch an der Cottbuser Stadtmauer hin. Anvisierte Fahrzeit 55 Minuten plus Halt bei der BER-Futterkrippe zur Nahrungsaufnahme für die Hirsche.