| 05:20 Uhr

Kommentar
Auf die Schiene, fertig, los

Jan Selmons
Jan Selmons FOTO: Sebastian Schubert / LR
Endlich,das Bahnnetz Richtung Osten schließt sich! Die Lausitz rückt damit noch deutlicher in den europäischen Fokus als wirtschaftliche und logistische Schnittstelle zu den Wachstumsmärkten im Osten.

Eine gewaltige Chance, für die bereits vor Jahren vielfach die Weichen in der Region gestellt worden sind. Der Mut der Lausitzer Kommunen, auch auf Logistik zu setzen, zahlt sich in den kommenden Jahren aus. Denn Infrastruktur ist ein Schlüssel für wirtschaftlichen Aufschwung. Allerdings müssen dazu weiter alle Beteiligten an einem Strang ziehen.

Auch der normale Bürger wird es im Alltag bemerken. Denn künftig werden durch die Weichenstellung für die Bahnmagistrale mit Sicherheit deutlich weniger Lastwagen als bisher durch die verkehrstechnisch gebeutelten Orte in der Region donnern oder die Autobahnen verstopfen und kaputt fahren. Gütertransport gehört mit Blick auf aktuelle Umweltprobleme und auch aus Kostengründen auf die Schiene und nicht auf die löchrigen Straßen der Kommunen.