ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
18.11.2018 Kommentar SPD-Parteitag in Brandenburg

Abschied von der Volkspartei

Die Brandenburg-Partei – So lautete einmal der Slogan der Brandenburger SPD. Spätestens nach den Wahlen zum Parteivorstand am Samstag in Potsdam ist klar: Das war einmal. Denn während die Prignitzerin Katrin Lange und der Uckermärker Stefan Zierke in den Parteivorstand gewählt wurden, bleibt Ministerpräsident Dietmar Woidke der einzige Vertreter aus der Lausitz im Leitungsgremium der SPD. Von Benjamin Lassiwemehr

ANZEIGE