Vier Jahre später ist es nun auch damit vorbei. Die RB 19 lässt den Airport künftig links liegen. VBB und Land Brandenburg trennen die letzte direkte Bahnverbindung aus der Lausitz nach Schönefeld. Zählt man den chronisch verspäteten RE 2, die Schließung dreier Haltepunkte, unzuverlässige Umstiege am Bahnknoten Cottbus und die Stilllegung des Wawel hinzu, dann fragt sich, wie lange sich die Politiker in der Lausitz das noch gefallen lassen wollen.

christian.taubert@lr-online.de