. . Als ob man einen bestimmten Tag bräuchte, um . . . Das ist doch alles nur scheinheiliges Getue, ist das doch, wie ich das hasse! Jedes Jahr wieder, und jedes Jahr werde ich von allen, die mich kennen, blöd gefragt, ob ich irgendetwas damit zu tun hätte. Nein!! Habe ich nicht!!! Im Gegenteil!!! Wann begreift ihr das endlich?!?! Ich habe mit diesem verdammten Valentinstag weder was zu tun noch am Hut, sondern im Gegenteil! Ich hasse ihn!!!"

Er schüttelte sich. Und resignierte, als eine Frau seines Alters in das Lokal trat, zielgerichtet auf ihn zusteuerte und zu ihm sagte: "Hast du wieder jedem, der es nicht wissen wollte, deine Geschichte erzählt, ja? Ich glaube, es reicht, ist gut, komm jetzt einfach mit nach Hause, Valentin."