. .) Ohne straßenbauliche Maßnahmen fahren die wenigsten langsamer. Warum auch? Die Straße ist breit und übersichtlich. Nein, man muss die Autofahrer schon zum Langsamfahren zwingen, durch enge Straßen, die erkennbar für Menschen, nicht für Autos gebaut sind.von consti: Da versucht die Stadt (wegen fehlendem Geld), mit billigen Maßnahmen den Verkehr zu regeln.Warum wird hier nicht an der Kreuzung zum Doll eine Ampelanlage errichtet? Das sollten uns unsere Schüler eigentlich wert sein.von Martin der 13.: Wenn man jeden Tag da langfahren muss, sollte man das mitbekommen haben, dass schneller fahren nix bringt, außer eher an der nächsten roten Ampel zu stehen.von Ina: Was wurde denn da gemessen? Anteil der Autofahrer, die schneller als 55 km/h waren? 25 Prozent schneller als 30 km/h glaube ich nicht, eher 95 Prozent.