81 Prozent der Befragten waren für mehr Überwachung, 18 Prozent dagegen.

dpa/bl Kommentar Seite 2