Der Fokus soll in Kooperation mit dem Kunstgussmuseum stärker auf den künstlerischen Bereich zielen.