Allerdings gehört das Gelände nicht der Stadt, sondern einem privaten Eigentümer.