bei seinem jüngsten Besuch in Freiburg ohne Gurt im Papamobil unterwegs ist? Schließlich sind nicht nur vor Gott, sondern auch vor dem Gesetz alle Menschen gleich. Und deshalb stellte ein Dortmunder Strafanzeige gegen Joseph Ratzinger. Selbiges passierte dem Moderator Thomas Gottschalk, als er lange vor seinem „Wetten, dass..?“-Abschied eine verlorene Wette einlöste. Zwei Stunden lang war er – zum Gaudi der Sachsen – in Leipzig als Taxifahrer tätig. Ohne dafür einen Personen-Beförderungsschein zu besitzen. Das ging einem Schwarzenberger zu weit. Er zeigte Gottschalk an.

Der Schnee von gestern hat jetzt – wie nicht anders zu erwarten – eine Fortsetzung erfahren: Anzeige gegen die ARD-Vorsitzende Monika Piel. Der Grund: Sie gestattete es SPD-Altkanzler Helmut Schmidt, in Günther Jauchs Sonntagabend-Talk zu rauchen. Ungeheuerlich. Vor allem für die zum Passivrauchen gezwungenen anderen Gäste. Diese haben sich allerdings gar nicht über den 92-jährigen Kettenraucher beschwert. So mancher Zeitgenosse mag sich darauf seinen Reim machen: Lieber messerscharfe Analysen bei einer Zigarettenlänge, als nur ein Haufen heißer Luft.