Unter dem Motto "Vergangenheit aufgedeckt - Archäologie und Bauforschung" erklären Fachleute und engagierte Laien aus Denkmalpflege und Archäologie ihre Arbeit, vielerorts kann Einblick in aktuellen Ausgrabungen genommen werden. Eröffnet wird die Aktion für den Freistaat im 800 Jahre alten Komturhof in Plauen.
Der Freistaat hat nach Angaben des Innenministeriums zwischen 1990 und 2007 rund 470 Millionen Euro Landesmittel für den Denkmalschutz ausgegeben. (dpa/ta) www.tag-des-offenen-denkmals.de