"Das ist weniger als im Vorjahr - aber mehr als in den Jahren zuvor", sagt Oberstaatsanwalt Frank Winter, der in Neuruppin die landesweite Schwerpunktabteilung für Korruption leitet. Die Ermittlungen spülen seit Jahren Millionen Euro in die Landeskasse. So wurden 2012 in einem Verfahren 120 000 Euro sichergestellt. Um 400 000 Euro geht es in einem weiteren Fall, sobald ein rechtskräftiges Urteil vorliegt.